Slawomir Elsner

born in Wodzisław Slaski, Poland
visual art studies at the Art University Kassel
Meisterschüler of Prof. Norbert Radermacher at the Art University Kassel (post graduate studies)


Sławomir Elsner

Sein Œuvre gliedert sich in drei große Werkgruppen: Zeichnungen, Aquarelle und Malerei, die ihrerseits oft konzeptuell angelegte Serien sein können. Sławomir Elsner ist bekannt für seine virtuosen zum Teil großformatigen Aquarelle und Farbstift Zeichnungen. Seine Technik der Farbstiftzeichnung ist so faszinierend wie einmalig. Seine abstrakten Aquarellarbeiten sind Überlagerungen mit bis zu einhundert Farbschichten. Die letzten Werkphasen behandeln Themen nach Alt-Meister-Gemälden, Farbfeld-Aquarelle (Serie „Just Watercolors“) sowie private und öffentliche Gegenwartsthemen. Kunstgeschichtliche Themen waren schon öfter Gegenstand seiner Werkgruppen, wie z.B. die Zeichnungen „Stills“ (2005-2012) nach Fotografien der Serie „Film Stills“ von Cindy Sherman.

In seinen Arbeiten schafft Slawomir Elsner visuelle Erzählungen, die aus verschiedenen Quellen und Anregungen schöpfen. Das Ergebnis seiner virtuosen Zeichnungen ist eine äußerst feine und vielschichtige Bildwirkung, die leuchtend dichte Flächen mit feinsten Abstufungen und Nuancierungen vereint. Die Arbeiten strahlen immer etwas Rätselhaftes und üben eine außergewöhnliche Anziehungskraft aus. Seine Arbeitsweise ist gut beschreibbar als Gratwanderung, als außergewöhnlicher Weg zwischen minimalistischer Detailtechnik, erfinderischer Konstruktion und virtuos ästhetischem Erleben.

Seine Werke befinden sich in zahlreichen privaten und institutionellen Sammlungen auf der ganzen Welt.


Staatliche Graphische Sammlung, Pinakothek der Moderne München
Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Kupferstichkabinett
Staatliche Museen zu Berlin, Kupferstichkabinett
KiCo Stiftung im Lenbachhaus, München
Museen Böttcherstraße, Bremen
Bechtler Museum of Modern Art, Charlotte, North Carolina, USA
Märkisches Museum, Witten
Sammlung der Deutschen Börse, Frankfurt/ Main
Sammlung der Europäischen Zentral Bank, Frankfurt/ Main
Sammlung LBBW, Stuttgart
Rubell Family Collection, Miami, USA
Stiftung Kunst und Kultur der Ostsächsischen Sparkasse Dresden
Adrastus Collection, Mexico
Olbricht Collection, Berlin

solo exhibitions (selection)
Slawomir Elsner in der Sammlung Blauer Reiter, Lenbachhaus, Munich
Coverboy, Galerie Gebr. Lehmann, Dresden
Unebene (with Stephan Balkenhol), Galerie Coucou, Kassel
Slawomir Elsner: Das Bischofsporträt, Dreikönigskirche, Dresden
Tagundnachtgleiche (mit Uwe Wittwer), Galerie Gisela Clement, Bonn
Cranach², Paula Modersohn-Becker Museum + Ludwig Roselius Museum, Museen Böttcherstraße, Bremen
Narziss und Echo, Lullin + Ferrari, Zurich
Das Mädchen mit dem Fächer, Galerie Coucou, Kassel
Zwei Dinge erfüllen das Gemüt, Clement & Schneider, Bonn
Kupfer-Silber-Gold, Galerie Gebr. Lehmann, Dresden
AbrahamOvidDas Andere (with Uwe Wittwer), Lullin + Ferrari, Zurich
Nichts ist wie es scheint, Hospitalhof, Stuttgart
Galeria Intymna, Katowice
View From The Depths Of The Eye (with Zbigniew Rogalski), Galerie Raster, Warsaw
Muse Muse (with Bernhard Brungs), Dittrich & Schlechtriem, Berlin
Framed, Galerie Gebr. Lehmann, Berlin
Duett, Galerie Haas, Zurich
Muse (with Bernhard Brungs), CCA, Andratx, Mallorca
to screen, Galerie Gebr. Lehmann, Dresden
Pano-Rama, Rondo Sztuki, Katowice
Marginesy, Kunsthaus Lempertz, Berlin
Séancen, Galerie Gebr. Lehmann, Berlin
Farbstiftzeichnungen, Künstlerhaus Bethanien, Berlin
Marginal, Galerie Rüdiger Schöttle, Munich
Sunshine Storys, Galerie Hussenot, Paris
Collecting Images, Marc Jancou Contemporary, New York
Zeichnung und Malerei, Marburger Kunstverein, Marburg
undoubtedly/unzweifelhaft (with Martin Werthmann), Kunstverein, Kassel
Paris-Berlin-Warszawa, Polnisches Institut, Berlin
Windows On The World, Neue Galerie Gladbeck, Gladbeck
Unsichtbar, Kunsthalle Krems/ Factory, Krems
On Stage, Nicola von Senger, Zurich
Eleven By The Mail, Galeria Maisterravalbuena, Madrid
Trans-Location, Galerie Gebr. Lehmann, Dresden
Windows on the World, Galerie Johnen, Berlin
Night After Night, Marc Jancou Contemporary, New York
Art Brussels, Young Talent, Brussels
Still, Galerie Rüdiger Schöttle, Munich
deux couleurs, Sutton Lane c/o Galerie Ghislaine Hussenot, Paris
Las Golden, Galerie Raster, Warsaw
Panorama, Galerie Gebr. Lehmann, Dresden
Picture this; Between the Gates, Museum Dhondt-Dhaenens, Deurle
Panorama, Galerie Rüdiger Schöttle, Munich
Panorama, Medium, Gustavia
Panorama, Suttonlane Gallery, London
Panorama, Galerie Johnen, Berlin
GASAG - Kunstpreis, art forum berlin, Berlin
Rot Weiss, Kunsthaus Essen, Essen
Schöne Aussicht, Galerie Johnen + Schöttle, Cologne
Goscinna, Galerie Gebr. Lehmann, Dresden
Art Cologne, Förderkoje, Cologne
Der Frühling naht, Ausstellungsraum de Ligt, Frankfurt/Main
Slawomir, Galerie Raster, Warsaw
group exhibitions (selection)
Sommer Gruppenausstellung, Galerie Gebr. Lehmann, Dresden
Pleased to meet you!, Märkisches Museum, Witten
Spring in your step, Lullin + Ferrari, Zurich
Portraits, Galerie Rüdiger Schöttle, Munich
FLUID: Das Ganze vom Teil. 39 Positionen der Gegenwartskunst., Freunde aktueller Kunst e.V., Zwickau
The Memory of Vision, Lullin + Ferrari, Zurich
No Condition is Permanent, Lullin + Ferrari, Zurich
One More Every Day. a group show.., Galerie Gebr. Lehmann, Dresden
Das zweite Ich, Galerie Renate Kammer, Hamburg
Drawn World. Zeichnungen von Menzel bis Warhol., Galerie Ludorff, Dusseldorf
Postcard Reloaded, Kunstraum c/o Waschhaus, Potsdam
Comeback. Kunsthistorische Renaissancen in der Gegenwartskunst, Kunsthalle, Tübingen
Rembrandts Strich, Kupferstich-Kabinett, Staatliche Kunstsammlungen, Dresden
Kassel zu Gast in Mönchengladbach - Art Exchange, Galerie Löhrl, Mönchengladbach
FEELING CALLED LOVE. Collection of an Idiot, Kunstmuseum Bochum, Bochum
Painting Still Alive, Centrum Sztuki Współczesnej, Torún, Poland
Duo Show, Galerie Feldbusch Wiesner Rudolph, Berlin
And What About Your Good Morning, New World? Kassel Dokfest as Guest, SIMA/ CCA, Hangzhou, China
DARK WAS THE NIGHT. Works from the Artists-in-Residence, CCA, Andratx, Mallorca
Redystrybucja, Galeria Duża Scena UAP, Poznan
Samowar: Kunst, Tee und Sensationen, Galerie Coucou, Kassel
doing identity, Die Sammlung Reydan Weiss, Kunstmuseum, Bochum
Freimütig, Dramaturgie: Tulga Beyerle, Galerie Gebr. Lehmann, Dresden
Schlaf. Eine produktive Zeitverschwendung, Museen Böttcherstraße, Bremen
Close up: The ROCCA Foundation Dresden / Berlin, Galerie Gebr. Lehmann, Dresden
VERMISST Der Turm der blauen Pferde von Franz Marc, Pinakothek der Moderne, Staatliche Graphische Sammlung, Munich
Liebes Wedding, Montagehalle, Malplaquetstr. 25, Berlin
Life on earth? / David Bowie, Rondo Szuki, Katowice
Mir ist das Leben lieber, Sammlung Reydan Weiss, Weserburg, Museum für Moderne Kunst, Bremen
Contemporary Art from Poland, European Central Bank, Frankfurt/Main
Berliner Bahnhof, CCA, Andratx, Mallorca
Falling Fictions, me Collectors Room, Berlin
Linearität, Kulturbahnhof-Südflügel, Kassel
Kolekcja dra Wernera Jerke. Wybór, Atlas Sztuki, Łódź
Černá, Galerie Gebr. Lehmann, Dresden
A Private View präsentiert: Die ROCCA Stiftung, Autocenter, Berlin
Mensch werde wesentlich, KV Freunde Aktueller Kunst, Zwickau
Migrations/Creations, Emigration Museum, Gdynia
25, Galerie Gebr. Lehmann, Berlin
It wasn´t there yesterday, Galerie Raster, Warsaw
Landschaft nach 2000, Kunsthalle, Osnabrück
BrandSchutz // Mentalitäten der Intoleranz, Romantikerhaus, Jena
The future lasts forever, Interalia, Seoul
Drawing is coming back in a big way, Arsenal Gallery, Bialystok
East Ex East, Brand New Gallery, Milan
Artists against Aids, Bundeskunsthalle Bonn, Bonn
Draußen ist feindlich, Bel Etage, Berlin
Phantome, Uferhallen, Berlin
3348 und 1 Nacht. 13 Jahre junge Kunst in Essen, Folkwang Museum, Essen
Rollenbilder - Rollenspiele, Museum der Moderne Salzburg, Salzburg
The last Film, Galerie Raster, Warsaw
Rive Gauche/Rive Droite, various locations, Paris
Die kleine Improvisation. Polnische Kunst heute, Stadtgalerie Kiel, Kiel
Erodere, Märkisches Museum Witten, Witten
Passions Fruits picked from the Olbricht Collection, me Collectors Room Berlin, Berlin
3. Fotofestival Mannheim, Ludwigshafen
Slawomir Elsner, Joanna M. Wezyk, Martin Mannig, Kukje Gallery, Seoul
Gala, Museum der bildenden Künste Leipzig, Leipzig
Open, Zoya Museum, Modra
Zeigen. An Audio Tour through Berlin by Karin Sander, Temporäre Kunsthalle, Berlin
From the Archive, ZAK / Branicka, Berlin
Körpermuster, Fotofestival Mannheim Ludwigshafen Heidelberg
Wir Berliner, Märkisches Museum, Berlin
B-Seite, Galerie Gebr. Lehmann, Berlin
Comme des Bêtes, Musée cantonal des Beaux-Arts, Lausanne
What kind of Painting?, Sprüth Magers, Munich
In Geneva No One Can Hear You Scream, Blondeau Fine Art Service, Geneva
Anri Sala and Slawomir Elsner, Galerie Rüdiger Schöttle, Munich
Red Eye Effet/Efekt czerwonych oczu…, Centre for Contemporary Art Ujazdowski Castle, Warsaw
Jahresgaben 2008, Neuer Aachener Kunstverein, Aachen
Go for it!, Olbricht Collection (a sequel), Neues Museum Weserburg, Bremen
Wenus, Miesiac Fotografii, Krakau
Disentangle, Andreas Grimm Gallery, New York
Faces and Figures (Revisited), Marc Jancou Contemporary, New York
Skinscapes. Haut: Die Kunst der Körperoberfläche, Marburger Kunstverein, Marburg
Zurück zur Figur. Malerei der Gegenwart, Kunst Haus Wien, Vienna
Terug naar de figuur, Kunsthal Rotterdam, Rotterdam
The Evil I - Presse & Politik, Galerie Gebr. Lehmann, Dresden
Made in Germany, Sprengel Museum, Kestnergesellschaft, Kunstverein, Hanover
State of Work - Arbeit im Zustand der Verunsicherung, Fotohof, Salzburg
Painting now-Back to Figuration, Kunst Haus Wien, Vienna
Eastern European Painting Now, Lora Reynolds Gallery, Austin
Perpetuum Mobile, Galerie Maisterravalbuena, Madrid
Teardrop explodes, Stadtgalerie Schaz, Schaz
Strange Brew, Max Lang Gallery, New York
Very Abstract And Hyper Figurative, Thomas Dane Gallery, London
Frisch gestrichen. Malerei aus der Sammlung Willi Michel, Museum Franz Gertsch, Burgdorf
This Land is My Land, NGBK, Berlin
Zurück zur Figur, Museum Franz Gertsch, Burgdorf
Skulptur, Installation, Malerei aus Polen, Kunstverein Nürnberg, Nuremberg
Zurück zur Figur, Hypo-Kunsthalle, München / Museum Franz Gertsch, Burgdorf, Schweiz, Munich
This Land is My Land, Kunsthalle Nürnberg, Nuremberg
Skulptur, Installation, Malerei aus Polen, Bielefelder Kunstverein, Bielefeld
12 x 1 = ∞. Zwölf junge Künstlerinnen und Künstler im Überstieg, Gästehaus Joachimstraße der Deutschen Bischofkonferenz, Bonn
Malerei. Sammlung und Neuankäufe, Hamburger Bahnhof, Berlin
Kennzeichen D - Sammlung Tedden, Galerie der Stadt Remscheid, Remscheid
Is it better to be a good artist or a good person?, raster gallery at Rental Gallery, Los Angeles
Painting S(e)oul, Kukje Gallery, Seoul
YES YES YES YES. Differenz und Wiederholung in Bildern der Sammlung Olbricht, Museum Morsbroich, Leverkusen
Poles Apart, Rubell Family Collection, Miami
Ratatouille, 20.21 Galerie, Essen
deux couleurs, Sutton Lane c/o Galerie Ghislaine Hussenot, Paris
Hohe Berge, tiefes Tal, Autocenter, Berlin
Reality Real, Galerie Gebr. Lehmann, Dresden
9. Triennale Kleinplastik, Fellbach
heiraten lästern pumpen, Albrecht Dürer Gesellschaft - Kunstverein Nürnberg, Nuremberg
Interkosmos, Galerie Raster, Warsaw
True lies, Museum Franz Gertsch, Burgdorf
Malerei, Galerie Johnen + Schöttle, Cologne
Genie gs 3246, Oktogon der Hochschule für Bildende Künste, Dresden
Selbst im weitesten Sinne, Marburger Kunstverein, Marburg
Galerie Johnen + Schöttle, Cologne
Get High, Galerie Projektraum der Kunsthochschule für Medien, Cologne
19. Dokumentarfilm und Video-Fest, Kassel
Dobro, Galerie Raster, Warsaw
solo publications (selection)
Cranach², text: Frank Schmidt, editor: Museen Böttcherstraße Bremen
Nichts ist wie es scheint, text: Paulina Dylewicz, editor: Hospitalhof Stuttgart
Farbstiftzeichnungen, text: Natalie de Ligt, Chris Lünsmann, Karin Pernegger, Dr. Esther Ruelfs, Raimar Stange, Christoph Tannert, publisher: Künstlerhaus Bethanien, Berlin
Panorama, text: Lukas Gorczyca, publisher: Dumont, Cologne
Slawomir Elsner, text: Tan Morben, Lukasz Gorczyca, publisher: Kunsthaus Essen
group publications (selection)
Jetzt oder nie - 50 Jahre Sammlung LBBW, text: Elke Buhr, Hans-Joachim Müller, Wolfgang Ulrich, u.a., editor: Lutz Casper und Landesbank Baden-Würtemberg, publisher: Distanz Verlag, Berlin
Gladbeck Review 2009-2018, text: Gerd Weggel, Thomas Hirsch, editor: G. Weggel für Freunde der Neue Galerie Gladbeck e.V., publisher: Kettler
Drawn World. Zeichnungen von Menzel bis Warhol, text: Dr. Gundula Luyken, Katharine Strout, editor: Rainer M. Ludorff, Manuel Ludorff, publisher: Galerie Ludorff
Comback. Kunsthistorische Renaissancen, text: N. Fritz, Joh. Meinhardt u.a., editor: Kunsthalle Tübingen, Nicole Fitz, publisher: Kerber Verlag
"Das schönste Pastell, das man je gesehen hat", text: Roland Enke und Susanne Dresxler für Slawomir Elsner, S. 133, editor: Staatliche Kunstsammlungen Dresden, publisher: Hirmer Verlag
Schlaf. Eine produktive Zeitverschwendung, text: F. Schmidt, L. Nievers, Th. Herold, editor: Frank Schmidt, Museen Böttcherstraße, Bremen
Vermisst. Der Turm der blauen Pferde von Franz Marc. Zeitgenössische Künstler auf der Suche nach einem verschollenen Meisterwerk, text: Katja Blomberg,‎ Michael Hering,‎ Hortensia Völckers ,‎ Alexander Farenholtz,‎ Christian Welzbacher, Stefan Koldehoff, editor: Verlag der Buchhandlung Walther König, publisher: Verlag der Buchhandlung Walther König, Cologne
Contemporary Art from Poland, text: Sebastian Cichocki, Lukasz Ronduda, editor: European Central Bank, Frankfurt/M
Duett, text: Jean-Christoph Ammann, editor: Galerie Haas, Zurich
Salon der Gegenwart, text: Belinda G. Gardner, editor: Christian Holler
BrandSchutz. Mentalitäten der Intoleranz, text: Hanna Döring, editor: Friedrich-Schiller-Universität, Jena
The future lasts forever, text: Hyeyoung Cho, editor: interalia art company, Seoul, Korea
Drawing is coming back in a big way, text: Izabela Kopania, editor: Galeria Arsenal, Bialystok, Poland
Polish!, text: Ernst van Alphen, David Elliot, Mark Gisbourne, Sabrina van der Ley u.a., editor: Zak Branicka Foundation, Berlin/Ostfildern
eastEXeast, text: Jane Neal, editor: Brand New Gallery, Milan, publisher: Brand New Gallery, Milan
Die kleine Improvisation. Polnische Kunst heute, text: Dorothee Bienert, editor: Landeshauptstadt Kiel/Stadtgalerie Kiel
Images Recalled. 3. Fotofestival Mannheim Ludwigshafen Heidelberg, text: Christian Kuhlmann, editor: Esther Ruelfes, Tobias Berger and Heide Häusler, Heidelberg
Slawomir Elsner, Martin Mannig, Joanna M. Wezyk, publisher: Kukje Gallery, Seoul
Skinscapes. Die Kunst der Körperoberfläche, text: Harald Kimpel, editor: H. Kimpel, Marburger Kunstverein, Marburg
In Geneva no one can hear you scream, text: Kelly Woods, editor: Marc Jancou u. BFAS, Geneva
Comme des Bêtes. Ours, chat, cochon & Cie, text: Bernd Fibicher, Michel Sartori et al., editor: Musée cantonal des Beaux-Arts, Lausanne
Made in Germany, text: Rainer Metzger, Georg Imdahl, Christoph Tannert, Ulrike Groos et al., editor: kestnergesellschaft, Kunstverein Hannover, Sprengel Museum, Hannover
The Evil, text: Uta Grosenick and Raimar Stange, editor: Raimar Stange and Galerie Gebr. Lehmann
Eastern European Painting Now. Slawomir Elsner, Adrian Ghenie, Serban Savu, Wojciech Zasasni, text: Jane Neal, editor: Lora Reynolds Gallery, Austin
Kennzeichen D, text: Oliver Zybok, editor: Oliver Zybok
frisch gestrichen. Aus der Sammlung Willy Michel, text: Helen Lagger, Katja Lenz, editor: Katja Lenz, Museum Franz Gertsch, Burgdorf
This Land is My Land, text: Dorothee Bienert et al., editor: NGBK, Berlin
Yes Yes Yes Yes, Differenz und Wiederholung in Bildern der Sammlung Olbricht, text: Rainer Metzger, editor: A. Heil u. W. Schoppmann für Olbricht Collection, Essen and Museum Morsbroich, Leverkusen
12 x 1 = ∞. Zwölf junge Künstlerinnen und Künstler im Überstieg, text: Dr. Jakob Johannes Koch, editor: Dr. Jakob Johannes Koch / Deutschen Bischofkonferenz Bonn
Das Radio empfiehlt. Michał Budny, Slawomir Elsner, Jakub Julian Ziółkowski, text: Jean-Christophe Ammann, editor: Bielefelder Kunstverein / Kunstverein Nürnberg
Kunst im Bau, text: Friederike Klussmann, editor: GASAG Berliner Gaswerke AG, Berlin
zurück zur figur. malerei der gegenwart, text: Julia Haussmann, editor: Christian Lange and Florian Matzner, Kunsthalle der Hypo-Kulturstiftung, Munich and Museum Franz Gertsch, Burgdorf
Painting S(e)oul, text: Raimar Stange, editor: Kukje Gallery, Seoul
Most Wanted, text: Jean-Christophe Ammann, editor: A. Heil and W. Schoppmann for Olbricht Collection and Verlag der Buchhandlung Walther König, Cologne
25m². 25 Jahre Förderprogramm für junge Künstler auf der Art Cologne 1980-2005, text: Bernhard Wittenbrink and Renate Goldmann, editor: Bundesverband Deutscher Galerien e.V.
Ich will, dass Du mir glaubst. 9. Triennale Kleinplastik Fellbach, text: Jean-Christophe Ammann and Natalie de Ligt, editor: Kulturamt der Stadt Fellbach
XL Photography 2. Art Collection Deutsche Börse, text: Jean-Christophe Ammann, editor: Deutsche Börse AG, Hatje Cantz
articles (selection)
Jens Rönnau: Die kleine Improvisation, in: Kunstforum international, issue 204, oct/nov 2010, pp.276277
Claudia Vüllers: Neue Ausstellung blickt in die hässlichen Ecken, in: Der Westen online, fri 2.7.2010
Veit Stiller: Ich fahre so oft es geht nach Polen, in: Die Welt, fri 22.1.2010
Uwe Salzbrenner: Männer im Wüstenfeuer, in: Sächsische Zeitung, tue 6.10.2009, p.16
Milan Chlumsky: Welche Wirkung üben Fotos auf uns aus?, in: Rhein-Neckar-Zeitung, 5./6.9.2009, p.15
Grit Dora: World in Between, in: Dresdner Kulturmagazin, 9/2009, p.19
Christiane Kuhlmann: Slawomir Elsner, in: Körpermuster, Ausstellungsheft 3. Fotofestival Kunsthalle Mannheim, 9/2009
Peter Funken: Wir Berliner!, in: Kunstforum international, issue 197, jun/jul 2009, pp.321322
Susanne Altmann: Made in Poland, in: art Das Kunstmagazin, 1/2009, p.20
Dr. Jakob Johannes Koch: 10,4 Megatons, in: Kunstsammlungen Bistum Regensburg, fri 1.6.2007
Stefanie Manthey: Porträt, in: Kunsttermine, 1/2007
Rosa Olivares: Uniforms, in: EXIT, issue 27, mon 1.1.2007
Judith Borowski: Gemalte Zeit: Slawomir Elsner, in: Financial Times Deutschland, fri 22.12.2006
Jean Neal: Slawomir Elsner, in: Art in America, oct 2006
Dirk Steimann: Slawomir Elsner im Kunsthaus, in: Kunstbulletin, 5/2005
Uwe Salzbrenner: Verschmitze Häuser als Offenbarung, in: Sächsische Zeitung, fri 8.10.2004